Stefan Gamper

Image
Foto: Martin Schneider

Stefan Gamper

Wenn Du eine Peace Babies Show wärst: welchen Titel hättest Du?

Die Möglichkeit

Wann und womit bist Du das erste Mal auf der Bühne gestanden?

Mein erstes Mal auf der „Bühne“ war ein Filmprojekt meiner Nachbarin, in dem ich, ein Jackett ihres Vaters tragend, mit 5 Jahren einen Kriminalfall auf dem Spielplatz löste, komplett mit Hut und Pfeife.

Welchen Peace Babies Award hast Du schon gewonnen?

2017 - Goldener Kroissi für den besten „Zuawigreifer“, sprich der der überall mitmacht und hingreift
2018 - habe ich im Moment leider nicht mehr im Kopf

Wenn Du das auf der Bühne gemacht hast, kannst Du zufrieden sterben

Da gibt es vieles, auch Dinge von denen ich noch gar nicht weiß, dass ich sie auf der Bühne machen könnte/wollte.

Dein Lieblingszitat aus einem Peace Babies Stück

Puh, das sind zu viele, und je nach Gemütslage ändert sich das auch!

Was machst Du, wenn Du nicht bei den Peace Babies bist?

Abseits der Peace Babies spiele ich in der Improgruppe WiR und habe der Improgruppe Allerdings bei der Organisation des Internationalen Improfestivals „Dog & Fish“. Des Weiteren hatte ich das Vergnügen bei diversen Stücken des „SteMos – Projects“ auf der Bühne zu stehen, wie zum Beispiel „Kinderbomber – Moorsoldat“ oder „Eine Frage der Ehre“. Ausserdem bin ich im Begriff meinen Master in Technischer Chemie abzuschließen.

Teilen