Herr Ritzel und das System

Image

Herr Ritzel und das System

Eine ordentliche Bürosatire

Im Stück von Christine Teichmann und Andreas Wagner gefährdet "Herr Ritzel" schließlich seine eigene Zukunft. Nach zwanzig Jahren als kleinstes Rädchen im System begehrt er auf und streut Sand ins Getriebe. Das hat Folgen. Ob er sich nicht lieber gleich entschuldigen soll und weitermachen wie bisher? Oder drehen sich die Räder ohnehin schon ohne ihn weiter und er wird in der schönen, neuen Zeit nicht mehr gebraucht?

REGIE Andreas Wagner BUCH Andreas Wagner, Christine Teichmann MIT Mona Fischer, Lisa Rohrer, Jana Staltner, Ulrike Brantner, Stephan Thaler

Teilen